Vorbereitung

Gut gemischt kommen die Karten in die Mitte des Tisches. Jetzt kann‘s auch schon losgehen. Schaut auf euer Phone! Wer den höchsten Akkustand hat, beginnt.

Ablauf

In jeder Runde nehmt ihr euch 3 Zeit-Punkte und zieht dann eine verdeckte Karte vom Stapel. Lest die Aufgabe auf eurer Karte laut vor und legt sie zur Bearbeitung offen auf den Tisch.

Jede Aufgabe (rot oder blau) kostet Zeit. Wie viel, steht auf der Karte unten links. Legt nun entsprechend viele Zeit-Punkte auf eure Aufgabenkarte. Das kann auch mal mehrere Runden dauern. Ist eine Aufgabe geschafft, landet sie auf dem Ablagestapel. Übrig gebliebene Zeit kommt zurück in die Mitte oder kann verschenkt werden.

Partnerkarten (blau)

Manche Aufgaben müsst ihr gemeinsam bearbeiten. Ihr könnt sie erst dann in Angriff nehmen und Zeit-Punkte darauf legen, wenn die entsprechende Gegenkarte gezogen ist. Ein kleines Symbol rechts oben zeigt euch, welche beiden Karten zueinander passen. Die Zeit-Punkte müsst ihr jeweils abbezahlt haben, bevor ihr die Karten zusammen auf den Ablagestapel werfen könnt.

Magic Five (grün)

Die grünen Karten sind eure Freunde. Sie helfen euch z.B. Aufgaben abzuwehren oder zu ignorieren.

Wildcards (gelb)

Die gelben Ereigniskarten können alles verändern.

Burnout

Hat jemand von euch vier Aufgaben vor sich liegen und zieht eine fünfte, erleidet sie/er einen Burnout. Das Spiel ist dann für alle vorbei. Aber vielleicht schafft ihr es ja, durch gute Zusammenarbeit, aufeinander zu achten und dem Burnout zu entgehen. Dann könnt ihr spielen, bis keine Karten mehr übrig sind.

Nach dem Spiel 

Zählt doch am Ende des Spiels mal alle unbearbeiteten Karten zusammen. Die im Stapel übrig sind und die offenen Aufgaben, die noch vor euch liegen. Sind es wenige, dann seid ihr in der digitalen Welt sehr gut unterwegs. Sind es viele, dann spielt noch eine Runde!

 
Close Menu